Sortierung:
Touren-Länge (absteigend)
Region
Datum (absteigend)

Auch wenn mein Wanderherz erst oberhalb der Baumlinie so richtig in Wallung gerät, lerne ich mit wachsender Begeisterung die Landschaften direkt vor der Haustür zu schätzen. Neben Brandenburg, hoffe ich auch andere wanderbare Regionen Deutschlands peu a peu kennen lernen zu dürfen. Sehnsuchtsziele bleiben die Alpen (D, A, CH, F, I), Mt. Whitney in der Sierra Nevada, diverse Küstentrails, die Schottischen Highlands, Patagonien sowie Norwegens, Neuseelands und Kanadas phantastische Berg- und Fjordwelt.

Erpetal

herbstliche Stadtflucht mit Caspar-David-Friedrich-Baum und zerrinenden Pilzen

gewandert am: 17.10.2018
Entfernung: 11,5 km
Region:

Bodetal – von Wendefurth nach Thale

Wo der Harz am sagenumwobensten ist, bleiben die Touristen auf dem Berg, während sich Fluss und Wanderer durchs enge Fels-Korsett zwängen.

gewandert am: 17.09.2018
Entfernung: 20 km
Region:

Berliner Badeperlen

Besuch bei Berlins größtem See, sowie einem schnuckelig winzigen Nachbarn. Momentan interessiert eh die Wassergüte mehr als die Gewässergröße.

gewandert am: 30.07.2018
Entfernung: 14,8 km
Region:

Biesenthaler Becken und 4 mal See

Die Tour ist so abwechslungsreich wie das Biesenthaler Becken. Seen und Sumpfgebiete in Nachbarschaft von lichten Birkenwäldchen, Urwald und bunten Wiesen. Besonders schön im Mai, wenn die zahlreichen knorrigen Robinien am Weg blühen und duften.

gewandert am: 19.05.2018
Entfernung: 10,8 km
Region: ,

Gipsbrüche bei Sperenberg

Die historisch und botanisch interessanten Gipsbrüche bei Sperenberg lassen sich gemütlich erlaufen. Zu heiß sollte es allerdings nicht sein, denn Baden ist verboten.

gewandert am: 17.06.2017
Entfernung: 7 km
Region: ,