Brandenburg

kann mehr als Baumalleen und Kiefernwälder! Der märchenhafte Spreewald im Süden mit seinen idyllischen Kanälen, die wilde Oderregion mit verträumten Dörfern und naturbelassenen Flussarmen samt Biotopen, die Schorfheide und der Grumsiner Forst (UNESCO-Weltnaturerbe), sind nur einige der Highlights, die das seenreiche Bundesland vor der Haustür Berlins zu bieten hat. Hunderte Seen, Heide- und Flusslandschaften, ausgedehnte Wälder, urige Dörfer, vereinzelte Schlösser und sogar die eine oder andere Erhebung laden zum entspannten Wandern ein.

Plagefenn

Im NSG Plagefenn mit geheimnisvollen Teichen und bizarren Baumrümpfen erwartet man jeden Moment, dass die Erde erzittert und T-Rex um die Ecke kommt.

gewandert am: 25.02.2019
Entfernung: 7,5 km
Region: